Lintech GmbH

Handelsprodukte

Lintech GmbH

Handelsprodukte

Tauchanlage - Holzschutz - Holzimprägnierung

Vollautomatische Tauchanlage für die Behandlung von Holz nach dem Sägen. Für Bläueschutz, Imprägnierung, Färben, usw., je nach Bedarf in Ihrem Betrieb. Einfache und robuste Bauart der Anlage, durch ein Minimum an beweglichen Teilen sehr zuverlässig und wartungsarm.

Funktionsweise:
Nach dem Beschicken der Anlage im waagrechten Zustand wird durch das Auslösen des Starts an der Anlage oder über den Funkhandsender vom Stapler aus zuerst der Niederhalter geschlossen. Danach beginnt sich der ganze Stapel nach hinten zu neigen und taucht in dieser Position in die Flüssigkeit ein. Die Schräge hat den Vorteil, dass sich Luft zwischen dem Holz schnellstens entfernt und somit die Flüssigkeit schnellen Kontakt zum Holz erhält.
Sobald die eingestellte Tauchzeit abgelaufen ist, hebt sich der ganze Stapel wieder aus der Flüssigkeit. In der oberen Endposition verweilt dann die Anlage nach hinten abgeneigt. Durch die Abkippung des gesamten Stapels nach hinten kann die Behandlungsflüssigkeit auch zwischen den Latten gut abtropfen. Dies verringert den Verbrauch des teuren Holzschutzmittels erheblich. Die Zeit des Abtropfens und auch alle anderen Parameter werden über die SPS Steuerung festgelegt und können jederzeit auf Grund betriebsinternen Gegebenheiten angepasst werden. Nach abgelaufener Zeit wird der Stapel wieder in die waagrechte Ausgangsposition gefahren.

 

Ausstattung:
Die Wanne soll idealerweise mit einem Dach (Wunsch) ausgerüstet werden und ist somit im gesenkten Zustand komplett geschlossen. Dies verhindert so Unfälle, sowie das unnötige Verdunsten der Flüssigkeit.

Die Anzahl und Position der Tränkegabeln, der Niederhalter sowie die Länge und Breite der Wanne kann nebst Standartgrössen, auch nach den individuellen Bedürfnissen gebaut werden.

Die Anlage verfügt optional über eine Umwälzpumpe mit Filter und kann auch mit einer Heizung ausgerüstet werden (z.B. bei Frostgefahr) sowie mit einer automatischen Nachfüllung für die verbrauchte Behandlungsflüssigkeit.

Die Anlage besteht aus einer Innenwanne mit Spezialbeschichtung sowie einer äusseren Sicherheitswanne. Die Sicherheitswanne ist auf Flüssigkeitsverlust überwacht.

Die Anlage kann mit einer Funkfernbedienung ausgerüstet werden, damit der Zyklus auch aus dem Stapler gestartet werden kann.

Für eine ausführliche Beratung stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Kontakt.

Referenzen

Handelsprodukte

Handelsprodukte 1

Projektname Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Weiterlesen »
Industrietechnik

Industrietechnik 1

Projektname Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Weiterlesen »
Lintech GmbH

Referenzen